Neurologische Abklärung

 

Sobald erste Anzeichen einer neurologischen Krankheit auftreten, sollten Patienten zur neurologischen Abklärung zu einem Spezialisten überwiesen werden. Eine klinische Diagnose kann dort meist anhand von MRI, DataScan und verschiedenen Test's, sie zum Beispiel der Riechtest, Levodopatest oder weitere Test's erstellt werden. Junge betroffene werden oft von einer Parkinson Diagnose ausgeschlossen, da Parkinson immer noch als "Alterskrankheit" angeschaut wird. Aufgrund der immer zahlreicher werdenden jungen Parkinsonpatienten sollte dies nun bald ändern. 

 

Parkinson Schweiz stellt verschiedene Informationsbroschüren in ihrem Shop zur Verfügung. Diese können telefonisch oder direkt im Internet via Shop bestellt werden.