Vom Projekt zum Verein 

 

Seit dem Projektstart zur Vernetzung von Parkinson betroffenen jungen Menschen im Sommer 2017, wurden Schritt für Schritt neue Ideen umgesetzt. Unterdessen ist Move4ypd ein Verein und bereits über 20 Betroffene und ihre Angehörigen nehmen an den Meet4Parkinson Treffen oder an den Monats-Höck der JUPP Olten teil.

 

Bei Move4ypd ist eine Mitgliedschaft als Aktivmitglied, Passivmitglied oder Gönner möglich.

Die Events von Move4YPD und Monats-Höck von JUPP Olten stehen jedoch allen Interessierten offen.

Es ist keine zwingende Mitgliedschaft notwendig.